Kinderorchester NRW

Landscapes - The Power of Nature

Landscapes - The Power of Nature

Die Natur mit ihren Elementen war seit jeher eine Inspiration für viele Künstler und Kompositionen. Denn die Natur kommt äußerst vielfältig daher: Kraftvoll, feurig, oder sanft und beschaulich. Die Elemente spielen hier eine wichtige Rolle, sind sie doch der Ursprung der Schöpfung und die Bausteine der Natur. 

Das Kinderorchester NRW geht auf eine fantastische, musikalische Reise in die Natur. Von episch über ruhig bis dramatisch - ein Programm so abwechslungsreich wie die Landschaften unserer Erde. Die Elemente finden sich auch in der Musik wieder: Wir sprechen von „erdigen Rhythmen“, „sphärischen Klängen“, „fließenden Melodien“ und „feuriger Musik“. Eine schöne Melodie, die wie Wasser dahinfließt, kann uns zu Tränen rühren, und eine feurige Fanfare lässt uns aufhorchen und weckt Energie in uns. Die Komponisten, die die Natur in ihren Werken vertont haben, zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, die Schönheit, die Atmosphäre und die Emotionen der Natur in Musik zu übersetzen. Ob das musikalische Portrait eines malerischen Flusses, Glückseligkeit auf dem Meer und auf dem Lande, finnische Wildnis, epische Reisen in der fantastischen Landschaft von Mittelerde oder mitreißende Klänge von Gewittern und anderer Naturgewalten. 

Mit beeindruckender Musik zeigt uns das KIO NRW die Schönheit und den Zauber der Natur in all ihrer Pracht. Mit Ralph Erdenberger erleben Sie ein musikalisches Abenteuer, durch majestätische Landschaften und die Schönheit der Natur.

Unterhaltsam - Emotional und informativ - Ein Familienkonzert für Groß und Klein.

Konzert
01.06.2024
Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast Düsseldorf
16:30 Uhr
02.06.2024
Forum KulturStadt Leverkusen
15:00 Uhr
Probe

Programm

Howard Shore (Arr. John Whitney) - Symphonic Suite from The Lord of the Rings (The Fellowship of the Ring)

Johann Strauss (Arr. Merle J. Isaac ) – Thunder and Lightning Polka

Felix Mendelssohn – Bartholdy – „Adagio“ aus Meeresstille und glückliche Fahrt op. 27

Ludwig van Beethoven (Arr. Vernon F. Leidig) – „Shepherds Hymn“ from Symphony No. 6

Jean Sibelius (Arr. Vernon F. Leidig) – „Fourth Movement“ from Second Symphony

Bedrich Smetana (Arr. Richard Meyer) „Die Moldau“ aus Mein Vaterland

Igor Stravinsky (Arr. Mere J. Isaac) –„Finale“ from The Firebird Suite

John Powell (Arr. Sean O’Loughlin) – How to Train Your Dragon

John Williams (arr. Calvin Custer) – Highlights from Jurassic Park


Besetzung

Kinderorchester NRW

Dirigent: György Mészáros

Moderation: Ralph Erdenberger

Mitspielen

BEIm KIO NRW

Teilnehmen können alle Kinder zwischen 10 bis 14 Jahren, die über eine überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit verfügen und ihr Instrument sehr gut beherrschen.

Begeisterung für das gemeinsame Musizieren, Bereitschaft zur intensiven Arbeit und eine gute Vorbereitung sind Voraussetzungen für eine Teilnahme am Orchester.

Mitspielen

Newsletter

Jetzt für den Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen!

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.