Loading...

Landesjugendorchester | 50 Jahre LJO NRW | Konzert in Dortmund

50 Jahre LJO NRW   03.May 2020   Konzerthaus Dortmund

PROGRAMM

im Rahmen des Beethovenmarathons der Landesjugendensembles NRW.

Mitwirkende: Landesjugendorchester NRW, Kinderorchester NRW, Junge Bläserphilharmonie NRW, JugendJazzOrchester NRW, Perkussions-Ensemble Splash, Ensemble Studio Musikfabrik, Jugendzupforchester NRW, Landesjugendchor NRW, Jugendakkordeonorchester NRW, Ensembles aus dem Kammermusikzentrum NRW

Die Welt feiert 2020 den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens. Unverändert wirkungsvoll ist seine Musik und brennend aktuell sind seine Ideen. Seiner Botschaft des Humanismus verpflichten sich auch die hochbegabten jugendlichen Musiker der acht nordrhein-westfälischen Landesjugendensembles, des Kinderorchester NRW und der Kammermusik-Ensembles, die sich in einem Konzertmarathon bis in den Abend hinein mit den Ideen Beethovens auseinandersetzen und musikalische Reflexionen und Weiterentwicklungen seines Werks und seiner Ideale bieten. In mehreren Konzerteinheiten und musikalisch überbrückten Pausen lädt dieser Beethoven-Tag für die ganze Familie zur kurzweiligen Beschäftigung mit der Musik des Jubilars.

Joseph Haydn: Die Vorstellung des Chaos (No.1 aus "Die Schöpfung")
Johannes Schöllhorn: skima (UA)
Robert Schumann: Konzertstück für vier Hörner, op. 86

Dirigent: Sebastian Tewinkel
Solisten: Jens Plücker, NDR Elbphilharmonie Orchester, Carsten Duffin, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Marc Gruber, hr-Sinfonieorchester, David Neuhoff, Gürzenich-Orchester Köln

ORT

Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21
44135 Dortmund