Loading...

Junge Bläserphilharmonie NRW I Little Symphonies I Konzert in Bochum

Little Symphonies   26.September 2020   Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Mit „Little Symphonies“ schlägt das junge Spitzenensemble aus NRW einen musikalischen Bogen durch die Vielseitigkeit des sinfonischen Bläserklangs. Bei Richard Strauss‘ „Wiener Philharmoniker Fanfare“ und dem „Jupiter“ aus Gustav Holsts „Planeten“ wirbeln die Ensembles Klangfülle durch den Saal und in Steve Reichs „New York Counterpoint“ zeigen zehn junge Klarinettist*innen, was sie musikalisch drauf haben. Ein Highlight des Abends wird der Auftritt des 19-jährigen deutsch-argentinischen Cello-Virtuosen Manuel Lipstein, der gemeinsam mit der Jungen Bläserphilharmonie Nordrhein-Westfalen Friedrich Guldas „Konzert für Cello und Blasorchester“ spielen wird. Die musikalische Leitung des Abends hat Tobias Schütte.

Programm: Little Symphonies
Ensembles der Jungen Bläserphilharmonie NRW

Richard Strauss: Wiener Philharmoniker Fanfare (für 18 Blechbläser und Percussion)
Gustav Holst, arr. Chris Woods: Jupiter aus "die Planeten" (für 13 Blechbläser und Percussion)
Antonin Dvorak: Serenade für Bläser op. 44 (für 9 Holz- und Blechbläser, Cello und Kontrabass)
Friedrich Gulda: Konzert für Violoncello und Blasorchester
Steve Reich: New York Counterpoint (für 10 Klarinetten)

Dirigent:
Tobias Schütte

Solist:
Manuel Lipstein, Cello

Moderation
Ralph Erdenberger

Uhrzeit:
19:00 Uhr

Konzertort:
Anneliese Brost Musikforum Ruhr
Marienplatz 1
44787 Bochum

Veranstalter:
Verein zur Förderung von Landesjugendensembles NRW e.V. 

Konzertkarten:
15 Euro I 10 Euro ermäßigt
VVK online: via reservix
VVK vor Ort: Alle VVK-Stellen, die mit reservix kooperieren
VVK vor Ort in Bochum: Bochum Touristinfo, Huestr. 9, 44787 Bochum (Montag bis Samstag 11 bis 16 Uhr)
VVK telefonisch: Bochum Touristinfo unter 0234/963020 (Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr)