Loading...

Was machen KIO-Kids in den Sommerferien?
Alle Einträge

09.September 2019   Kinderorchester NRW

Sommerferien! Diese sind zwar schon vorbei, aber nicht ohne ein Treffen von ein paar Orchestermitgliedern und guten Freunden. Mit viel Spaß, Action und Chaos haben wir vom 07.08 bis zum 10.08.2019 alles Mögliche gemeinsam unternommen.

Am ersten Tag, nachdem alle angekommen waren, haben wir im Gartenhaus unser Schlaflager eingerichtet und das Wohnzimmer kurzerhand zum Probenraum umfunktioniert. Zur anschließenden Stärkung gab es selbstgemachte Sandwiches und Musikmuffins. Danach haben wir mit der ersten Probe für den Auftritt auf dem Kempener Marktplatz begonnen. Zum Abendessen gab es Käse-Sahne-Kartoffeln mit Salat, zum Nachtisch einen Ortstermin auf dem Marktplatz mit Eis.

Am Freitag war das Wetter dann leider unserem Auftritt nicht zugetan. Immer wieder regnete es, so dass vom Marktplatz leider nur das Vordach vom Rathaus als Bühne blieb. Da kamen leider nur wenige der ohnehin nicht so vielen Besucher vorbei, aber Spaß hat es trotzdem gemacht und auch für den guten Zweck, für den wir sammelten, kam doch erstaunlich viel zusammen. Am Nachmittag tauschten wir dann Wasser von oben gegen Wasser von unten und gingen uns im Schwimmbad austoben.

Am Samstag haben wir es dann nochmal mit einem Auftritt versucht. Dieses Mal blieb der Regen zwar aus, aber es waren Schauern angesagt und es war extrem windig. So bezogen wir wieder unsere Bühne unter dem Vordach des Rathauses. Zumindest waren wir dieses Mal ohne Wochenmarkt auf dem Marktplatz nicht hinter Marktständen versteckt. So kam nochmal eine nette Summe zusammen.

Insgesamt haben wir für den Arbol de la Esperanza knapp 500EUR erspielt, die jetzt dem Kinderheim in Ecuador zu Gute kommen. Wenn ihr euch interessiert gibt es hier: http://www.arbol-de-la-esperanza.de/ noch mehr interessante Infos.

Bevor dann die Eltern im Nachmittag mit Geschwistern zu einem gemeinsamen Abschluss-Grillen anrückten, wurden noch schnell für die gesamte Truppe T-Shirts gebatikt. Es blieb sogar noch Zeit, für ein gemeinsames Fotoshooting mit den neuen T-Shirts. Das Treffen klang dann mit einem netten Beisammensein der Familien aus.

Lilian, Clara, Elisa, Rebecca, Lovisa, Kathi, Sarah