Loading...

Musik und Politik: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zu Besuch beim Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen
Alle Einträge

21.June 2019   Landesjugendorchester NRW

Mit einem pompösen Abschlusswochenende endete das Konzertprojekt "à la française" des Landesjugendorchesters Nordrhein-Westfalen. Das Orchester war im französischen Compiègne zu Gast.

Das Schloss von Compiègne war der Aufführungsort des vorletzten Konzerts des Landesjugendorchesters Nordrhein-Westfalen.
Mit an Bord, im Rahmen der deutsch-französischen Beziehungen, war Ministerpräsident Armin Laschet, der sein Landesjugendorchester das erste Mal persönlich kennen lernen durfte. Bei einem gemeinsamen Picknick konnten die Jugendlichen die Fragen stellen, die ihnen auf den Herzen lagen und Armin Laschet wurde üderdies sofort in politische Diskussionen verwickelt. Große Begeisterung über die Spielfreude der jungen Musiker*innen zeigte die politische Entourage beim abendlichen Konzert im großen Saal des Schlosses. Wir danken Ministerpräsident Armin Laschet für seinen Besuch und seinen Beitrag und freuen uns auf weitere tolle Jahre als Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen. Bilder dieser Begegnung finden Sie in unserem neuen Album. Das fulminante Konzertprogramm zum Offenbachjahr mit dem jungen Solisten Bruno Philippe gibt es momentan im WDR3-Radioplayer zu hören. Sehr empfehlenswert.

http://konzertplayer.wdr3.de/klassische-musik/konzert/landesjugendorchester-nrw-a-la-francaise/