Loading...

Konzertreise des Anemoi Holzbläserquintetts nach Bern
Alle Einträge

22.February 2022   Kammermusikzentrum NRW

Dank der Kooperation mit MUS-E® Schweiz e.V. und der Organisationsarbeit unseres Gastgebers Werner Schmitt, wurde unserem Anemoi Quintett eine besondere Konzertreise ermöglicht. Es ging für drei Tage nach Bern, wo sie am Sonntag, dem 13.02.2022, unter der Schirmherrschaft von S. E. Herrn Michael Flügger (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Bern) ein Konzert im Yehudi Menuhin Forum spielten.

In Abwesenheit ihres Fagottisten Liam Scheidner, welcher leider in Deutschland bleiben musste, probten die jungen Musiker am ersten Tag ihres Aufenthalts in Bern im Konzertsaal des Yehudi Menuhin Forums. Prof. André Sebald (musikalische Leitung) ging es dabei darum, die akustischen Eigenschaften des Saals kennenzulernen und die Spielweise seines Ensembles darauf einzustellen.

Der zweite Tag der Reise begann mit einer Stadtführung von unserem Gastgeber Werner Schmitt. Bern ist eine beeindruckende Stadt und wir hatten Glück mit dem Wetter. Lieber Werner, wir möchten uns ganz herzlich für Deine Gastfreundschaft bedanken!

Unter der Überschrift: „Freundschaftsspiel“ begegneten sich zwei preisgekrönte Bläserensembles: Neben dem Anemoi Holzbläserquintett aus NRW trat das Hornquartett il cornuto aus Bern unter der Schirmherrschaft des deutschen Botschafters Herrn Michael Flügger im Yehudi Menuhin Forum auf. Mit Monika Schindler (Solofagottistin im Berner Symphonieorchester) konnte das Anemoi Quintett eine hervorragende Vertretung für ihren verhinderten Fagottisten Liam Scheidner präsentieren. Im Anschluss an das Konzert folgte die Begrüßung durch Michael Flügger (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Bern), Werner Schmitt (Gastgeber und Vorsitzender von MUS-E® Deutschland e.V.) und Rita Menke (Vertretung des Vereins zur Förderung von Landesjugendensembles NRW e. V.) sowie ein gemeinsames Abendessen. Rundum ein gelungener Abend!

Bleibt begeistert!
Euer Team vom LJE NRW e.V.