Loading...

Interview mit Jakob Erhard, neuer Fagottist im LJO
Alle Einträge

13.April 2017   Landesjugendorchester NRW

Wie gefällt es dir bei deiner ersten Phase beim LJO?

 

Es ist natürlich etwas Besonderes für mich hier mitspielen zu dürfen und macht mir unglaublich viel Spaß.

Ich habe hier auch direkt viele neue Leute kennengelernt, da die Teilnehmer sehr offen und nett sind und deswegen gefällt es mir hier auch sehr gut.

 

Wie ist es für dich ein so großes Programm zu spielen oder hast du schon einmal bei etwas Vergleichbarem mitgespielt?

 

Ja, ich habe schon einmal die Planeten gespielt in einer Kooperation mit dem Gürzenichorchester, deswegen ist es jetzt nicht so neu für mich, aber es ist schon etwas Anderes, das mit einem so tollen Jugendorchester zu spielen.

Star Wars ist natürlich kein klassisches Programm und auf jeden Fall ein Unterschied zu dem Programm, welches man normalerweise spielt, aber es macht große Freude!

Und hast du nach deiner ersten Arbeitsphase noch einmal Lust beim Landesjugendorchester mit zu spielen?

Ich würde natürlich gerne wieder bei der nächsten Arbeitsphase dabei sein, auch wenn es in den Ferien ist.

Vor allem da das Programm mit dem Requiem von Brahms auch wieder sehr groß sein wird mit dem Jugendchor vom Kölner Dom. Ich hätte große Lust auch dort wieder mitzuwirken.

Außerdem freue ich mich schon darauf die anderen Mitglieder wieder zu sehen.