Loading...

Blog

Die Rede des Astronauten Thomas Reiter bei dem Konzert im Schlachthof Wiesbaden unter der Organisation der Mozart Gesellschaft.
07.06.17   Landesjugendorchester NRW
Sehr geehrter Herr Jörg, sehr geehrter Herr Tewinkel, meine sehr verehrten Damen und Herren, es ist mir eine ganz besondere Freude, heute anlässlich dieses von der Mozart-Gesellschaft hier im Schlachthof in Wiesbaden organisierten Konzerts mit dem Thema „Sternenklänge“ bei Ihnen zu sein! „ Der Weltraum, unendlichen Weiten…“
Mehr lesen
noch ein Foto aus Wiesbaden
24.05.17   Landesjugendorchester NRW
Mehr lesen
Wundervolles Konzertwochenende
24.05.17   Landesjugendorchester NRW
Das Orchester traf sich am Freitag, den 19. Mai um 11 h in Kleve. Nach zwei intensiven Proben fand abends vor ausverkauftem Hause in der Klever Stadthalle das erste Konzert statt. Nach einer langen Fahrt zur JH Lindlar und einem freien Vormittag konzertierten wir wieder einmal auf Burg Langendorf. Wunderschönes Ambiente und wieder eine gut gefüllte Remise. Am Sonntag fuhren wir nach Wiesbaden. Dort waren wir von der Mozartgesellschaft in den "Schlachthof" eingeladen. Es folgte ein Event der Extraklasse in einem ausverkauften Saal mit Star Wars Figuren und einem sehr guten LJO!
Mehr lesen
Ein VW-Bus für den Verein
19.05.17   Landesjugendorchester NRW
Vertreter des Vereins zur Förderung der Landesjugendensembles NRW nahmen heute glücklich die Schlüssel für den neuen VW-Bus entgegen, den die Santander Consumer Bank ab sofort sponsert.
Mehr lesen
Gespräch mit dem Dirigierassistenten
16.05.17   Landesjugendorchester NRW
Emanuel Dantscher über sich und das aktuelle LJO-Projekt
Mehr lesen
Schnappschuss
15.04.17   Landesjugendorchester NRW
Mehr lesen
Kammermusikförderpreis geht ins LJO
15.04.17   Landesjugendorchester NRW

Rahel Weier, Violine

Wiebke Hansen, Viola

Philine Scheelhase, Violincello

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Mehr lesen
Orchestervorstand organisiert den Bunten Abend
14.04.17   Landesjugendorchester NRW

Maria Schönnenbeck, Horn

Jonathan Debus, Trompete

Fabienne Kreuzer, Flöte

Nina Jaskolla, Konzertmeisterin

Max Schollemann, Baßposaune

Mehr lesen
Bild des Tages
14.04.17   Landesjugendorchester NRW
Mehr lesen
Interview mit dem Orchestervorstand
14.04.17   Landesjugendorchester NRW
Der Orchestervorstand des LJO NRW besteht aus 5 Orchestermitgliedern die vom Orchester gewählt werden. Sie sind zuständig für die Gestaltung und die Organisation des Bunten Abends sowie für evtl. Vermittlungen zwischen Orchester, Dirigent, Dozenten und pädagogischer Leitung.
Mehr lesen
Ein Dozent über seine Arbeit beim LJO
13.04.17   Landesjugendorchester NRW
Pierre-Alain Chamot, Geiger im WDR Sinfonieorchester Köln und zuständig beim LJO für die Proben mit den Geigen und Ansprechpartner für die Patenschaft berichtet über seine Arbeit beim LJO NRW
Mehr lesen
Interview mit Jakob Erhard, neuer Fagottist im LJO
13.04.17   Landesjugendorchester NRW

Wie gefällt es dir bei deiner ersten Phase beim LJO?

 

Es ist natürlich etwas Besonderes für mich hier mitspielen zu dürfen und macht mir unglaublich viel Spaß.

Ich habe hier auch direkt viele neue Leute kennengelernt, da die Teilnehmer sehr offen und nett sind und deswegen gefällt es mir hier auch sehr gut.

 

Wie ist es für dich ein so großes Programm zu…

Mehr lesen
Aus dem Orchestervorstand des aktuellen Projektes
12.04.17   Landesjugendorchester NRW

Aus dem Orchestervorstand

Maria Schönnenbeck, Hornistin und seit 2015 im Orchestervorstand

Besonders freue ich mich auf die Arbeitsphase, weil es mal ein ganz anderes Programm ist, Filmmusik! Vor allem als Blechbläser hat man einfach viel mehr zu tun als bei den Werken, die wir normalerweise spielen. Generell freue…

Mehr lesen
Nach den Sternen greifen
12.04.17   Landesjugendorchester NRW
217. Arbeitsphase in der Musikakademie Bad Fredeburg
Mehr lesen
Der Komponist besucht das Landesjugendorchester NRW
14.08.16   Landesjugendorchester NRW
Am zweiten Tag der Arbeitsphase war der Komponist Y. Inamori zu Gast und hat dem Landesjugendorchester NRW berichtet, wie seine Komposition, die vom LJO am 24.9. auf Burg Langendorf uraufgeführt wird, entstanden ist. Das Spannende dabei ist, dass er sein Werk den Jugendlichen quasi auf den Leib geschrieben hat. Im letzten Herbst hat er ein Konzert des LJO besucht und die großen Emotionen haben ihn so inspiriert, dass er sich an seine eigene Jugend zurück erinnert fühlte. Statt konzeptuell mathematisch zu komponieren, hat er die großen Emotionen des jungen Inamori wieder hervorgeholt und widmet daher dieses Werk CPE Bach, von dem er sagt, "dass er einen empfindsamen Stil entwickelt hat".
Mehr lesen
LJO Benefizkonzert in Olpe
18.05.16   Landesjugendorchester NRW
Am 1. Mai präsentierte das Landesjugendorchester NRW sein Projekt Schicksal in Olpe.
Mehr lesen
Das Landesjugendorchester NRW probt Tschaikowskys Schicksalssinfonie
22.03.16   Landesjugendorchester NRW
...auf seiner 214. Arbeitsphase in Nottuln.
Mehr lesen
"AUSGEPRÄGTE DYNAMIK UND KLANGPRACHT"
12.05.15   Landesjugendorchester NRW
In einem Brief an die alten und neuen Mitglieder des Landesjugendorchesters NRW stellt Chefdirigent Hubert Buchberger die Besonderheiten des Programms der Sommer- und Herbstarbeitsphase heraus. Allen Interessierten sehr zu empfehlen!
Mehr lesen