Loading...

Noch 5 Tage bis zum Großen Rennen in Bochum
Alle Einträge

07.November 2017   Kammermusikzentrum NRW

Bald ist es soweit. Die letzten Vorbereitungen laufen für die Aufführung vom "Großen Rennen um den Platz aufe' Erde" in Bochum.

Die Skripte wurden wieder hervorgekramt, die musikalischen Beiträge wieder geprobt, kleinere Umbesetzungen hat es gegeben und mit viel Vorfreude treffen sich heute die Musiker/innen und gleichzeitig Schauspieler/innen des "großen Rennens" zur gemeinsamen Probe in Köln. Ein Jahr ist es her, dass die Premiere des "Großen Rennens um den Platz aufe' Erde" in Troisdorf den Stein ins Rollen gebracht hat. Inzwischen hat sich aus dem zarten Pflänzchen PERFORMusik ein wichtiges Element des Kammermusikzentrums N'R'W entwickelt. Es gibt derzeit zwei Projekte, die die Arbeit des "großen Rennens" fortführen: zum einen die "Fortgeschrittenen", die bereits tragende Rollen im "großen Rennen" gespielt haben und sich für ein neues Projekt die Teufelsthematik vorgenommen haben und zum anderen die "Neueinsteiger", die erst seit diesem Jahr beim Kammermusikzentrum in der PERFORMusik aktiv sind und sich mit einer Zeitreise durch die Jahrhunderte beschäftigen und dort die Komponisten, deren Stücke die Ensembles spielen, besuchen.

Aber auch in den "Alltag" der Kammermusikkurse hat die PERFORMusik Einzug gehalten. Jedes Ensemble beschäftigt sich intensiv mit seinem Auftreten. Das geht vom Einüben der richtigen Verbeugung, über selbstbewusstes Agieren als Ensemble auf der Bühne bis hin zu konzeptionellen Überlegen zum Programm, Ablauf und Moderation zwischen den Stücken.

Weitere Informationen zum "Großen Rennen um den Platz aufe' Erde" am Sonntag, 12.11. um 18:30 Uhr im Anneliese-Brost-Musikforum in Bochum finden Sie hier.