Loading...

Bild des Tages VI
Alle Einträge

26.August 2017   Kammermusikzentrum NRW

Wir laden herzlich ein zum Wandelkonzert morgen!

Heute finden die letzten Proben für das Wandelkonzert statt. Auf dem Bild probt Adam Gal mit den Hornistinnen Hilde und Vivi. Morgen wird es dann an allen Ecken der historischen Anlage der Nienborg klingen. Zehn Ensembles des Kammermusikzentrums werden in 14 Konzerten die hoffentlich zahlreichen Zuhörer mit den Ergebnissen des intensive Probenarbeit erfreuen:

In der alten Schule teilen sich das neugegründete Holzbläserquintett, die ein Divertimento von Haydn und den Libertango von Piazzolla spielen, und das Mendelssohn-Sextett ein Konzert. Im Langen Haus erklingen ein Hornduo, die 1. Lodronischen Nachtmusik für 2 Violinen, Bratsche, Kontrabass und zwei Hörner von Mozart und die Mozart Violin-Sonate KV 304. Die Keppelborg wird mit dem Fagott-Quartett von Devienne und einen Trio für Klarinette und Streicher von Vanhal bespielt. Im Hohen Haus sind das Doron-Quartett, die das 8. Streichquartett von Schostakowitsch spielen, und die beiden Klarinettisten Malte und Moriah mit dem Poulenc-Duo zu Gast. Zwischen den einzelnen Konzerten kann man das Brassomir-Blechbläserquintett vor dem Langen Haus mit einem abwechslungsreichen Programm hören.

Weitere Infos gibt es hier

Wir wünschen uns morgen Sonnenschein, ein zahlreiches Publikum, das auf der historischen Nienborg wandelt, und tolle Konzerte.